Bürgerstiftung schenkt Kunstverein Sitzbank

Die Bürgerstiftung Kaarst hat für unsere rosa Waldhütte von Monika Nelles eine Sitzbank gestiftet. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!!! Jetzt können Spaziergänger*innen und Kunstinteressierte ganz entspannt im Sitzen vor der Waldhütte verweilen. Bürgermeisterin Ursula Baum hat das Engagement der Bürgerstiftung und des Kunstvereins sehr gelobt, da nun der Vorster Wald um einen Ruheplatz reicher ist. Einen Artikel dazu finden Sie bei rp-online: Neue Sitzbank soll zu Gesprächen über Kunst animieren

Sitzbank vor rosa Waldhütte
Auf dem Foto sind keine Bankräuber zu sehen, sondern Gerda Junkers-Muck und Maria Pannenbecker von der Bürgerstiftung Kaarst (sitzend v.r.n.l.), dazwischen stehend Bürgermeisterin Ursula Baum und links im Hintergrund der Vorsitzende unseres Kunstvereins Markus Albiez.

Beim Weihnachtseinkauf an unseren Kunstverein denken

Wer ohnehin Weihnachtsgeschenke bei Amazon bestellt, kann dabei unser nächstes Kunstprojekt unterstützen. Denn ein Teil Ihrer Umsätze wird bei smile.amazon unserem Kunstverein gutgeschrieben. Einfach ausprobieren. Funktioniert und kostet nix. Danke an alle Unterstützer*innen.

Wilhelm Schiefer 85

Die Verwirklichung der Großplastik „Brücken über den Nordkanal“ von Wilhelm Schiefer ist die Geburtsstunde unseres Kunstvereins. Wilhelm Schiefer ist seither untrennbar mit uns verbunden. Wir bedanken uns bei ihm für die vielen Jahre, die er uns aktiv im Vorstand begleitet. Unsere gemeinsamen Jahre sind durch ihn bis heute voller künstlerischer Anregung, Ansporn und kritischer Auseinandersetzung. So soll es noch einige Jahre bleiben. Wilhelm, wir wünschen Dir das Beste zum 85sten.

Ein sehr schönes Porträt von Wilhelm Schiefer lesen Sie in der rp-online von letzter Woche: Ein langes Leben für die Kunst

„Brücken“-Inspektion erfolgreich

Jetzt ist es amtlich: „Brücken“ sind sicher und stabil

Im Auftrag unseres Kunstvereins hat die Zimmerei Drossard mit einem Kranwagen die gesamte Konstruktion der „Brücken“ auf ihre Sicherheit hin überprüft. Das Ergebnis ist äußerst positiv – die „Brücken“ sind robust. Alle technischen Verbindungen sind stabil, sämtliche Schrauben wurden nachgezogen, das Holz ist gut in Schuss. Trotzdem wurde der untere Teil der Türme und Leitern bis zu den ersten Querstreben mit Holzschutzmittel behandelt. Dadurch sind die unteren Bereiche, die der Feuchte in Bodennähe ausgesetzt sind, zusätzlich geschützt. Den Artikel finden Sie bei rp-online: „Brücken über den Nordkanal“ wurden erstmals gewartet

Geschenkidee zu Weihnachten

Kunstedition „Vorster Wald in rosa“
original Druckgrafik, signiert und nummeriert

Die Krefelder Künstlerin Monika Nelles hat zu ihrer Kunstinstallation Waldhütte eine Grafikedition unter dem Titel „Vorster Wald in rosa“ aufgelegt. Die 4-farbigen Linoldrucke sind in einer Auflage von 25 Stück erschienen.

Die auf 170g-Papier gedruckte Grafik erhalten Sie mit Passepartout. Der Linoldruck hat das Format  40 x 30 cm und ist für Standardrahmen geeignet.

Der Verkaufspreis beträgt € 150,-. Durch den Verkauf finanziert unser Kunstverein den Unterhalt der Waldhütte.

Interessenten können sich beim Kunstverein telefonisch unter 02131 958680 oder per E-Mail melden, um die Übergabe des Kunstwerks zu vereinbaren.

Linoldruck „Vorster Wald in rosa“ von Monika Nelles

Bürgerstiftung weiht Skulptur ein

Übergabe einer neuen Kunststele der Künstlerin Nele Waldert durch die Bürgerstiftung Kaarst

Eine wirklich gelungene Veranstaltung mit vielen Gästen. Die Stele steht am Wiegandweg in der Ortsmitte von Kaarst (ein Fußweg, der von „Am Dreieck“ abzweigt).

Richtig bescheuert

Was soll der Bullshit? Kann sein, dass jetzt jemand in seiner Community gefeiert wird? Für uns ist es einfach nur Sachbeschädigung. Denkt daran, dass es für die Künstlerin und uns als Kunstverein keine Kleinigkeit ist, eine solche abgefahrene Kunstinstallation wie die Rosa Waldhütte ins Leben zu rufen. Also, wo bleibt Euer Respekt?

Rosa Waldhütte von Monika Nelles mit Graffiti-Schmierereien ringsherum

DIE GROSSE 2019 mit Monika Nelles

Monika Nelles, mit der wir 2015 die „Rosa Waldhütte“ realisiert haben, zeigt auf der Großen Kunstausstellung NRW ihre Außeninstallation „Soundbox meiner Stille“.  Zu besichtigen bis 04. August  im Ehrenhof des Museums Kunstpalast in Düsseldorf.

„Soundbox meiner Stille“ von Monika Nelles