Neujahrsempfang der Stadt Kaarst

Kultur, Sport, Freizeit, Bildung, Brauchtum 

Die Kaarster Vereine sind Teil eines gesellschaftlichen und geselligen Miteinanders und prägen die Stadt. In den Vereinen entstehen neue Ideen. Von den Vereinen gehen Impulse aus, die der Stadt Kaarst ihren lebendigen Charakter verleihen. Deshalb ist der Neujahrsempfang die ideale Veranstaltung, um gemeinsam in ein Jahr voller bürgerschaftlichem Engagement zu starten.

Vorsitzende der Vereine gemeinsam mit Bürgermeisterin Dr. Nienhaus und leitenden Vertretern der Stadtverwaltung

Lesen Sie weitere Informationen bei rp-online: Frühschoppen von Bürgern für Bürger

Sie wollen uns mit einer Spende unterstützen?

Wir freuen uns über jeden Betrag, der in unsere Kunstprojekten fließen wird. Unser Spendenkonto lautet:

Kunstverein Nordkanal e.V.
IBAN DE10 3055 0000 0240 3033 96 (Sparkasse Neuss)
Stichwort: Spende
(oder Stichworte bei zweckgebundener Spende bspw. „Spende Brücken“, „Spende Waldhütte“, „Spende Trafohaus“)

Als eingetragener gemeinnütziger Ver­ein können wir Spendenquittungen ausstellen.

Vereine retten Bürgerfrühschoppen

Kunstverein Nordkanal gab Initialzündung

Alle anwesenden Vereine waren sich schnell einig, gemeinsam den Bürgerfrühschoppen zu retten. Die finanzielle Last wurde aufgeteilt, wobei auch das Kaarster Unternehmen GrobiTV hervorgehoben werden muss, das sich ebenfalls an der Finanzierung beteiligte. Ab 2018 wird die Stadt Kaarst die Bürger und Vereine wieder aus städtischen Mitteln willkommen heißen, was wir für wichtig halten und sehr begrüßen.

Lesen Sie den Beitrag bei rp-online: Bürger retten ihren Frühschoppen

Neues Kunstprojekt „Trafohaus“ vorgestellt

Kulturausschuss befürworten Trafohaus

Der Kunstverein Nordkanal hat sein neues Kunstprojekt vor dem Kulturausschuss der Stadt Kaarst vorgestellt. Die Ausschussmitglieder beurteilten es einstimmig positiv. Jetzt können wir durchstarten.

Geplant ist ein Ausstellungsraum, in dem zeitgenössische Skulptur ausgestellt wird. Das Trafohaus wird nicht begehbar sein. Über Gucklöcher an allen vier Seiten wird die Kunst erlebbar. Die erste ausstellende Künstlerin wird Marina Dimitrijevic, Meisterschülerin von Tony Cragg, sein.

Trafohaus bei Tag (Fotocollage)

Lesen Sie den Beitrag bei rp-online: Trafohäuschen soll künftig Kunst zeigen

Deutscher Bürgerpreises 2015 der Sparkasse Neuss an Vereinsmitglied

Verleihung in der Kategorie „Lebenswerk“ an Ille Mularski

Die Energie und der Elan von Ille Mularski sind ansteckend. So sprach Laudator Dr. Gärtner, Vorstandsmitglied der Sparkasse Neuss, auch von einer Auszeichnung des „Lebensabschnittswerks“, da er von Ille Mularskis noch viele weitere Beiträge zur Kaarster Kultur erwartet.

Auch wir als Kunstverein sehen das so und freuen uns, dass Ille trotz ihrer 83 Jahre immer vollen Einsatz zeigt.

Bürgerpreis für Ille Mularski mit Vorstand Dr. Gärtner
Laudatio und Gratulation durch Vorstand Dr. Gärtner

Lesen Sie den Beitrag bei rp-online: Bürgerpreis für 84 Jahre altes Multitalent