Regiobahn erneuert „Brücken“-Beleuchtung

Herzlichen Dank an die Regiobahn

Vor sieben Jahren erhielten die „Brücken“ eine künstlerische Beleuchtung, damit das Kunstwerk auch bei Nacht sichtbar ist. Die Kosten dafür übernahm die Regiobahn, die uns auch schon beim Bau der „Brücken“ großzügig förderte. Jetzt wurden sämtliche 24 Leuchten erneuert, da sie durch Wind und Wetter ein wenig in die Jahre gekommen waren. Für Regiobahn-Geschäftsführer Stefan Kunig war es selbstverständlich, auch dabei unseren Kunstverein zu unterstützen. Dafür bedanken wir uns ganz besonders. Es ist großartig einen Sponsoren an der Seite zu haben, der uns auch nach neun Jahren die Treue hält!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.