Ampelnistkasten nimmt Formen an

Standort für Ampelnistkasten festgelegt

Gemeinsam mit dem Bildhauer Till Hausmann besprachen Kulturmanager Klaus Stevens, die Vorstandsmitglieder unseres Kunstvereins, Wilhelm Schiefer und Markus Albiez, und Metallbauer Joachim van den Bongard Details zur vogelgerechten Umsetzung des Ampelnistkastens.

Anschließend wurde der passende Standort im Vorster Wald ausgesucht. Als Einweihungstermin ist Juni 2017 angepeilt.

Details und Standort für den Ampelnistkasten wurden festgelegt.
Orientierungsplan vom Vorster Wald mit den Standorten der Kunstprojekte.

Sparkasse unterstützt unseren Kunstverein

Sparkasse übernimmt Jahresprämie für Kunstversicherung

Für die freundliche und großzügige finanzielle Unterstützung durch die Sparkasse Neuss bedanken wir uns sehr! Guido Nix, Filialleiter der Sparkasse Kaarst-Büttgen, hat uns heute die Zuwendung persönlich überreicht.

Jedes Jahr wird für uns die Kunstversicherung für die „Brücken über den Nordkanal“ fällig. Dabei hat uns die Sparkasse Neuss, wie schon in Vorjahren, unter die Arme gegriffen.

Filialleiter Nix nahm sich Zeit und hat sich über die derzeitigen Kunstprojekte unseres Kunstverein informiert und auch für die Zukunft Unterstützung zugesagt.

Guido Nix (rechts), Filialleiter der Sparkasse Kaarst-Büttgen, hat sich Zeit genommen. Wilhelm Schiefer (Mitte) und Markus Albiez (links) vom Vorstand des Kunstvereins haben die derzeitigen Kunstprojekte erläutert.

Gerade für uns als Kunstverein ist die Sparkasse über die vielen gemeinsamen Jahre zu einem verlässlichen Partner geworden, der unsere Arbeit aktiv begleitet. Diese Form der regionalen Kunstförderung stärkt unseren ehrenamtlichen Einsatz nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern gibt Ansporn, auch weiterhin mit bürgerschaftlichem Engagement Kunstprojekte zu verwirklichen.

Kunstverein übernimmt Kosten für Kunststele

Ampelnistkasten von Till Hausmann für den Vorster Wald

Leider geht Klaus Stevens, Kulturmanager der Stadt Kaarst, in den Ruhestand. Viele Jahre hat er die Kaarster Kulturlandschaft entscheidend mitgeprägt. Vor allem hat Stevens die Kunststelen vorangetrieben, die inzwischen in allen Kaarster Ortsteilen zu sehen sind. Auf 34 Skulpturen ist die Stelenkunst bis heute angewachsen.

Für unseren Kunstverein ist Stevens Abschied ein Grund, gemeinsam mit ihm noch ein „Abschiedsprojekt“ zu realisieren. Kunststele Nr. 35. Der Ampelnistkasten soll auch erinnern an die langjährige hervorragende Zusammenarbeit mit Stevens, dem Kulturbereich und unserem Kunstverein. Deshalb finanzieren wir den Ampelnistkasten von Till Hausmann.

Wollen Sie sich an der Finanzierung mit einem kleinen Beitrag beteiligen? Dann nutzen Sie unseren PayPal-Spendenbutton. Damit bezahlen Sie schnell, sicher und unkompliziert.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Ampelnistkasten.

Die Stelenskulptur verbindet Kunst und Natur. Darum ist ein Standort im Vorster Wald ideal.

Neujahrsempfang der Stadt Kaarst

Kultur, Sport, Freizeit, Bildung, Brauchtum 

Die Kaarster Vereine sind Teil eines gesellschaftlichen und geselligen Miteinanders und prägen die Stadt. In den Vereinen entstehen neue Ideen. Von den Vereinen gehen Impulse aus, die der Stadt Kaarst ihren lebendigen Charakter verleihen. Deshalb ist der Neujahrsempfang die ideale Veranstaltung, um gemeinsam in ein Jahr voller bürgerschaftlichem Engagement zu starten.

Vorsitzende der Vereine gemeinsam mit Bürgermeisterin Dr. Nienhaus und leitenden Vertretern der Stadtverwaltung

Lesen Sie weitere Informationen bei rp-online: Frühschoppen von Bürgern für Bürger

Sie wollen uns mit einer Spende unterstützen?

Wir freuen uns über jeden Betrag, der in unsere Kunstprojekten fließen wird. Unser Spendenkonto lautet:

Kunstverein Nordkanal e.V.
IBAN DE10 3055 0000 0240 3033 96 (Sparkasse Neuss)
Stichwort: Spende
(oder Stichworte bei zweckgebundener Spende bspw. „Spende Brücken“, „Spende Waldhütte“, „Spende Trafohaus“)

Als eingetragener gemeinnütziger Ver­ein können wir Spendenquittungen ausstellen.